Vor das im Betrieb befindliche Bettenhaus mit vier Geschossen wurde ein Neubau mit 2 Geschossen vorgebaut. Aufgrund der starken Hanglage befindet sich der Neubau unterhalb des bestehenden Bettenhauses im 3. und 4. Untergeschoss. Dazu musste das Bettenhaus auf einer Höhe von 7,50 m auf der gesamten Länge unterfangen werden.


Bilder von der Unterfangung sehen Sie hier:

Bettenhaus mit 4 Geschossen davor wird der Riegel-Neubau erstellt